Funktional und ästhetisch

Wir leben in einer Welt der Medien. Es gibt heute wohl kaum einen Haushalt, indem es keine Mediengeräte gibt, keine Wohnung, in der nicht mindestens ein Fernseher steht. So flach die Bildschirme geworden sind, so groß ist deren Fläche. Deshalb sollte sich ein TV Möbel in seinen Proportionen immer auf den Flachbildschirm beziehen, sonst könnte ein Ungleichgewicht zwischen dem Möbel und dem Fernseher entstehen. In der Gestaltung solcher Möbel beziehen wir diesen Aspekt also stets mit ein. Darüber hinaus empfehlen wir, das Medienmöbel auch dem Ambiente des Raumes stilistisch anzupassen. Wände können das Möbel zudem in seiner Wirkung elegant unterstreichen. Hier können wir Sie mit unserer Erfahrung ebenfalls beraten und hilfreich unterstützen, sei es in der Auswahl der Tapeten, Wandverkleidungen oder den unterschiedlichen Wandanstrichen. Ebenso oft werden wir nach Medienmöbel gefragt, in deren Rückwand der Flachbildschirm bündig eingelassen ist. Eine sehr elegante Lösung, da auf diese Weise Möbel und Gerät eine harmonische, dekorative Einheit bilden, die nicht zu technisch wirkt. Sie sehen also, wie unterschiedlich auch hier die gestalterischen Ansätze und Formgebungen sein können.